wpd invest
Scroll

Turning
energy
into
investments

TURNING

Turning

Der Energiemarkt wandelt sich massiv: Hin zu einer Dekarbonisierung der Energieerzeugung und Industrieproduktion sowie zu einer Unabhängigkeit von fossilen Energieträgern. Für institutionelle Investoren liegen in dieser Bewegung Chancen und Vorteile für das Gesamtportfolio:

Politische Unterstützung

Der notwendige Wandel zu CO2-neutralem wirtschaftlichen Handeln und zu energiepolitischer Unabhängigkeit lässt weitere Unterstützungsmaßnahmen in allen Bereichen erneuerbarer Energien erwarten.

Konjunkturunabhängiger
und geringer korreliert

Investments in erneuerbare Energien erbrachten während der letzten 20 Jahre und diversen Finanzkrisen stabile Erträge. Als Realinvestitionen sind sie weniger mit Aktien- und Bondmärkten korreliert als andere Anlagemöglichkeiten.

Kostengünstig

Erneuerbare Energien sind bereits heute die günstigste Methode zur Stromgewinnung im Fall von neu installierten Kapazitäten. Bei einer Umstellung von Wärmegewinnung und Industrieproduktion auf Strombasis verstärkt sich dieser Trend durch Skaleneffekte weiter.

Unternehmensverantwortung

ESG nimmt einen steigenden Anteil in den Verpflichtungen bei Berichterstattung und Portfolioaufbau ein. Mit erneuerbaren Energien können Sie Ihrer Verantwortung zum Aufhalten des Klimawandels gerecht werden. Zudem unterstützen Sie die politische Unabhängigkeit von Gas- und Öl-exportierenden Ländern.

Energy

Energy

wpd invest bietet institutionellen Investoren eine ganzheitliche Beratung und Betreuung bei Investments in erneuerbare Energien:

AuM IN TEUR BIS 30.9.22
PORTFOLIO LÄNDERANTEIL

Unsere Erfahrungen mit den Anforderungen und Strukturen institutioneller Investments vereinen wir mit der Marktstellung der wpd-Gruppe, zu der wir gehören:

INTO

Into

Unser technisches Know-how und unsere finanzielle Expertise bündeln wir mit einem tiefen Verständnis für Strukturen und Bedürfnisse institutioneller Investoren. Wir sind in allen Kernländern erneuerbarer Energien vertreten und können sämtliche Anforderungen an Regularien und Reportings abdecken:

So formen wir ein flexibles, schlagkräftiges Team, das jederzeit Ihre Interessen vertritt:

Georg Obert

Geschäftsführer

ist zuständig für das Transaktions-management der wpd invest. Seit 18 Jahren beschäftigt er sich mit erneuerbaren Energien und hat bereits über EUR 1.7 Mrd. Eigenkapital in über 90 Projekten investiert.

Thomas Kühnl

Geschäftsführer

ist Leiter des Fonds- und Assetmanagements. Seit 15 Jahren ist er mit Vehikeln für institutionelle Investoren befasst und verwaltete in dieser Zeit mehrere Fonds mit hohem neunstelligen Investmentvolumen.

Johann Pollinger

Fondsmanager

ist seit 25 Jahren im Fondsgeschäft tätig, davon 10 Jahre in leitender Tätigkeit im Bereich Erneuerbare Energien mit Schwerpunkten in Windkraft, Photovoltaik, Wasserkraft und Biogas.

Anna Nikhamkina

Portfoliomanagerin

ist seit 10 Jahren im Bereich der erneuerbaren Energien tätig, davon 7 Jahre im Asset-Management und 3 Jahre in der Portfolioverwaltung für mehrere Fondsvehikel. Aus einer früheren Tätigkeit bei einem großen Wind- und Solarinvestor bringt sie Erfahrungen im Bereich Investor-Relation mit.

Joachim Bartels

Transaktionsmanager

hat in seinen zwei Jahren bei der wpd invest zahlreiche Projekte gesehen und bereits drei Windparks und 16 Solarparks erfolgreich erworben. Zuvor war er als Berater im regulatorischen Bereich von Energiespeichern tätig.

Lena di Vincenzo

Fondsmanagerin

hat mehr als 10 Jahre Erfahrung in der Verwaltung von internationalen Fondsstrukturen. Bevor Sie zur wpd invest kam, war sie in Luxemburg für eine der Big Four WP-Gesellschaften tätig.

Christian Frank

Assetmanager

betreut seit 2019 bei wpd invest mehrere Assets unseres Portfolios im laufenden Betrieb. Aus seiner 10-jährigen Tätigkeit bei einem renommierten Projektentwickler ist er mit vielen Themen rund um Genehmigungen und Betrieb bestens vertraut.

Manuela Leymann

Office Managerin

ist verantwortlich für die umfassende Office-Organisation sowie die Assistenz der Geschäftsführung. Als Mitarbeiterin der ersten Stunde kennt sie wpd invest in- und auswendig und hält die Fäden fest in der Hand.

Monja Tyrkas

Assetmanagerin

hat mehr als 8 Jahre Erfahrung in der Verwaltung von Fondsstrukturen bei der wpd invest. Zuvor befasste. sie sich 5 Jahre mit dem Transaktionsmanagement von Investments erneuerbarer Energien und war als studierte Bauingenieurin bei einem internationalen Infrastrukturunternehmen tätig.

Albert Krohmer

Assetmanager

betreut mehrere Assets im Assetmanagement und ist spezialisiert auf finanzmathematische- sowie Reporting-Aufgaben. Bevor er 2020 zur wpd invest kam, sammelte er sieben Jahre intensive Erfahrungen im Assetmanagement und Fondscontrolling, u.a. bei einem der größten deutschen Fondshäuser.

Daniela Kayser

Risikomanagerin

kümmert sich um regulatorische Themen und das Risikomanagement der wpd invest. Sie war zuvor bei einem deutschen Projektentwickler, hat 15 Jahre Erfahrung im Risikomanagement von Banken und schrieb Regularien für Börsenteilnehmer der ASX.

Als Unterzeichner der UNPRI ESG Agenda stellen wir sicher, dass unsere Prozesse fortwährend auf dem Laufenden sind und dass unsere Themenfonds die neue europäische Taxonomie „Grün“ oder „Dunkelgrün“ erfüllen. Interessierten Investoren stellen wir im Rahmen einer Due Diligence gerne unsere ESG-Regularien zur Verfügung.

Investments

Investments

Als Berater und Dienstleister für institutionelle Investoren umfasst unser Angebot geschlossene Fonds, Individualmandate und Assetmanagement:

FONDS

Full-Service-Konzept mit breiter Diversifikation

Für Kunden, die in geringerem Umfang oder passiver investieren möchten Konzipiert für eine große Bandbreite institutioneller Investoren Breite Diversifikation des Portfolios Aufgesetzt und verwaltet mit vollem industriellem Know-how der wpd-Gruppe Reportinganforderungen aus Solvency II und ESG / SFDR abgedeckt Aktuell: Verwaltung von zwei bereits geschlossenen, voll investierten Fondsvehikeln mit unterschiedlichen Investmentschwerpunkten

EINZELMANDATE

Allokation großer Volumina mit individueller Entscheidungskontrolle

Maßgeschneiderte Lösungen im Rahmen von Einzelmandaten Individuelle Entscheidungen über Investitionsmärkte, Diversifikation, Größe, Exit-Zeitpunkt und Involvierung des Kunden während der Laufzeit Ab 100 Mio. Euro Zeichnungssumme Strukturierung nach Kundenwunsch, z.B. nach aufsichtsrechtlichen oder internen Anforderungen Kunde behält während der gesamten Laufzeit die volle Kontrolle; Dies ermöglicht eine schnelle und flexible Umsetzung von Änderungswünschen Aktuell: Betreuung eines Managed Fonds mit Fokus auf Photovoltaik, Offshore- und Onshore-Wind in Europa

ASSET MANAGEMENT

Zur projektübergreifenden Optimierung und Absicherung eines bestehenden Portfolios Überwachung des operativen Geschehens zur Absicherung des Investments und Reduzierung von Haftungsrisiken Wenn nötig: Eingriff in Betriebsführung, Claim Management und Umgang mit Behörden Abdeckung der regulatorischen Risiken und Compliance-Themen Laufende Optimierungen im Vertragswerk und im laufenden Betrieb, Nutzung der starken Verhandlungsposition der wpd Gruppe Übernahme von Geschäftsführungspositionen durch Personen in den lokalen Niederlassungen der Gruppe Maßgeschneidertes Reporting, Lösungen für Solvency II, VAG, und ESG/SFDR, Koordination der NAV-Bewertungen und Integration der Ergebnisse in die Berichtswelt des Investors.

Turning
energy
into
investments

wpd invest
Arnulfstr. 39
80636 München

T +49 (89) 2420919-0
F +49 (89) 2420919-29
E-Mail: info(at)wpd-invest.de